QuickModel

Das Organizationsfeld im QuickModel sollte vom Typ Dictionary-Link sein

Hallo zusammen,

 

heute habe ich nur ein kleine Problematik die es zu beheben gilt.

 

Unseren Nutzern steht es frei direkt grafisch zu modellieren oder sich Prozessen zunächst über die - eigentlich - praktische QuickModel Funktion (tabellarisch) zu nähern.

 

Das Problem ist nach BPMN 2.0 und insbesondere unseres Heraeus BPMN 2.0 Standards müssen Pools und Lanes stets mit bestehenden Rollen verlinkt sein. Der QuickModel nimmt als Default-Wert immer "Heraeus" in das Feld "Organization", was dem späteren Pool entspricht. Soweit so gut. Leider ist das Feld "Organization" ein normales Textfeld und kein Feld vom Typ "Dictionary-Link". Damit steht zwar Heraeus im Pool, was korrekt ist, aber es kommt sofort zum Fehler beim speichern des Diagramms.

 

Im weiteren ist der Fehler der fehlenden Dictionary-Verlinkung des Pools Heraeus dann auch erst im grafischen Editor lösbar.

 

Meiner Meinung nach ein einfach zu behebender Fehler. Ich empfehle ein Feld vom Typ Dictionary-Link. Hier können andere Kunden auch weiterhin einfach einen Text reinschreiben, es besteht aber zudem die Möglichkeit auf das Ressourcen Dictionary zurückzugreifen.

Idea No. 1038

Attachments

- [ Show all ]