(@kringeni)

Explorer

Möglichkeit der Löschung von Nutzerlizenzen im "Manage users (Beta)" und "Manage users" Bereich

Hallo zusammen, eine Sache welche mir als Administrator das Leben erschwert, sind die fehlenden Funktionalitäten im "Manager users" bzw. Nutzermanagementbereich. Durch die "Manage users Beta" ist bereits funktionsseitig vielen verbessert worden. Es ist bereits möglich Gruppen einem Nutzer hinzuzufügen und auch zu entziehen. Dies ist möglich per Klick auf das Kreuz der jeweiligen Gruppe. Leider ist es nicht möglich ...more »

(@kringeni)

Collaboration Hub

Beschreibungstext der Navigation Map vollständig anzeigen

Hallo Signavio Community,

 

intern nutzen wir für unser Prozessportal den neuen Diagrammtyp "Navigation Map". Die Funktion bietet gute Möglichkeiten der Visualisierung sowie eine intuitive Navigation.

 

Kleines Manko ist jedoch, dass das Hauptattribut "Description / Beschreibung" nicht vollständig dargestellt wird. Weiter noch gibt es keine Möglichkeit das Attribut vollständig über einen Button vollständig anzuzeigen.

(@tobias.david)

Process Editor

als Admin in einem Klick speichern & freigeben können

Jeder Nutzer, der die Rechte zur Freigabe von Prozessen im Collaboration Hub hat, soll die Möglichkeit erhalten, bei Speichern eines Diagramms die aktuell gespeicherte Revision gleichzeitig freigeben zu lassen. So entfällt das zweistufe Verfahren; Diagramm speichern, Diagramm freigeben. Lösung am Frontend: a) Im Editor unter dem Speichern-Button ein "Speichern und freigeben"-Button, oder b) bei jeder Speicherung wird ...more »

(@kringeni)

Collaboration Hub

Navigation Map sollten die Process Level Hierarchie (Pyramide) anzeigen

Hallo liebe Community,

 

die Navigation Map zeigt aktuell im Collaboration Hub keine Process Level Indikation an. Damit fehlt die liebgewonnene Orientierungshilfe in der oberen rechten Ecke des Steckbriefs.

 

Der Prozesspfad funktioniert allerdings schon einwandfrei auch für darunterliegende Ebenen.

(@stephan.bachmann)

Process Editor

Einladungen zum Editieren auch als terminierte Aufgabe erstellen und verwalten

Derzeit kann man im Explorer nur zum Editieren eines Prozessmodells einladen. Wir wünschen uns die Möglichkeit, statt einer Einladung auch direkte Aufgaben zum Modellieren für Nutzer erstellen und terminieren zu können. Somit soll sichergestellt werden, dass ein geänderter Prozess bis zu einem Stichtag durch den Modellierer des Fachbereichs auch wirklich aktualisiert wird. Diese Aufgaben sollen sich in Aufgabenlisten ...more »

(@stuart.mcmillan)

Process Editor

Reset Revision Number of Process Model

When developing a process model, we will go through a number of iterations with the client, this leads to large numbers of revisions. I would like a way to reset the revision number to 1 (also if possible to discard all earlier revisions) and lock that version as the one and only revision 1. Therefore, when I create a finalised process documentation report, the models and document revision will all be 1.

(@stuart.mcmillan)

Prozessreporting

Sizing and Centring of Images on Process Documentation Report Cover Page

Whenever I try to input a client logo on to the cover page of the Process Documentation Report, the image initially displays quite small. Whenever I try to enlarge the image, I find myself playing a delicate game, the image will enlarge (up to an indeterminate point) but if I go too large the image alignment automatically moves to left alignment. I have to then repeat this process, guessing by how much I can enlarge ...more »

(@liam.oneill)

Process Editor

Image Resolution in Process Documentation Extracts

When extracting a process documentation report, I am finding that the image resolution for the process models is low and difficult to read for larger models. There is pixelation when zooming in to the images. It would be good if in the report template I could designate the image quality/resolution (high, medium, low), or the default model image was higher quality.

(@benjamin.jenke)

Workfloweditor

Restriktionen Analytics

Aktuell gibt es in den Analytics-Möglichkeiten im Workflow-Accelerator keine Einschränkungen auf Gruppenebene. So läuft man Gefahr, sensible Prozessdaten aus dem System ausschleusen zu lassen. Es wäre schön, eine ähnliche Funktion wie die Restriktionsmöglichkeit beim Prozesseditor zu implementieren.