(@florian.tarte)

Collaboration Hub

Comments management on the Hub

Problem: When you publish a new version of a process on the Hub, all comments are considered as Factored-in, Deleted or Ignored and are not visible anymore on the Hub. Functionnality idea: It could be interesting to maintain comments on the Hub until issues are fixed. For example you can receive several comments, then you factore-in one comment, update your process and publish the new version. In the current version... more »

(@stephan.bachmann)

Process Editor

Artefakt "Maschine/Hardware" einführen

In den Elementen für BPMN 2.0 gibt es das zusätzliche Artefakt IT-System.

 

Wir schlagen vor, ein weiteres Artefakt "Maschine" (oder "Hardware") in BPMN mit aufzunehmen. Die gesamten Funktiononalitäten und Eigenschaften von "Maschine" sollen denen von "IT-System" entsprechen. Inkl. entsprechender Glossar-Kategorie.

 

Ein schönes Icon lässt sich dafür sicher auch schnell finden.

Process Editor

Überblick Kommentare im Editor so wie in der Kommentierungsfunktion

PROBLEM: Heute hat man via Kommentierungsfunktion eine Übersicht der Kommentare mit der Möglichkeit nach Kommentar Status zu filtern. Diese Möglichkeit fehlt im grafischen Editor. In der Kommentierungsfunktion kann man hingegen nicht wie im Editor den Kommentar Status setzen (Eingearbeitet, Verwerfen, Löschen). LÖSUNGSVORSCHLAG: Übersicht der Kommentare im grafischen Editor mit der Möglichkeit den Kommentar Status zu... more »

(@kringeni)

andere

Vers. Möglichkeiten der PDF Druckfunktion in Prozesseditor und Collaboration Hub

Es besteht aktuell ein Unterschied im Funktionsumfang der PDF Druckfunktion in Prozesseditor und Collaboration Hub. Prozesseditor: - Es besteht die Option zusätzliche Informationen anzuzeigen (Show additional information) - Unter "Attribut viusalization" können keine Rule sets (Overlays) selektiert werden Collaboration Hub: - Zusätzliche Informationen werden per default angezeigt und können nicht abgewählt werden (Show... more »

(@kringeni)

Process Editor

Beim Öffnen des Prozessdiagramms sollte die Profilsprache der angezeigten Sprache entsprechen

In unserem Workspace wird mindestens bilingual gearbeitet. Das heißt wir nehmen die Prozesse in der Standardsprache Englisch und optional in Deutsch auf. Abgesehen davon, dass man den Quickmodel Modus nur für die Standardsprache nutzen kann (Englisch), so könnte ein weiterer Aspekt angepasst werden: Wenn ich als Nutzer mit Profil auf Deutsch einstelle, sollte beim Öffnen eines Prozessdiagramm die angezeigte Sprache... more »

(@christian.mannke)

Process Editor

Zugeklappter Prozess in Prozesslandkarte als wiedervewendbares Objekt

Unsere Prozesslandkarte ist so aufgebaut, dass einzelne Prozesse (z.B. A07.01 Auftrag erfassen) mehrfach in den einzelnen End-to-End Prozessen vorkommen (z.B. Prozess für Standardprodukte oder Projektgeschäft). Alle Attribute (wie z.B. die Beschreibung) müssen nun jeweils pro End-to-End Prozess einzeln gepflegt werden, was gerade bei Änderungen sehr aufwendig und fehleranfällig ist. Zweckmäßig wäre es, wenn auf Ebene... more »

(@kringeni)

Process Editor

Highlight von E2E-verbundenen Prozessstart & -endpunkt

Analog zu dem "Intermediate Link Event", welches Verlinkungen innerhalb eines Prozessdiagramms erlaubt und diese im Collaboration Hub durch eine Umrandung hervorhebt, würde ich dies gerne für Prozessstart- und Prozessendpunkte übernehmen. Sobald also an einem Prozessstart- oder Prozessendpunkt ein Vorgänger oder Nachfolger als Attributfeld gepflegt wurde, so erscheint für den Collaboration Hub User eine deutliche farbliche... more »

(@solvefolkestad.dahl)

Collaboration Hub

Split input/output documents on activities/tasks into "Input documents" and "Output documents"

Split input/output documents on activities/tasks into "Input documents" and "Output documents". The system, using the direction of the association, already knows, as shown by the document usage matrix, which are inputs and which are outputs to an activity/task.

(@kringeni)

Process Editor

Absprung von einem Prozessendpunkt zu einem -startpunkt und zurück über Overlay-Text

Für eine konsistente End-to-End (E2E) Prozessmodellierung verwenden wir die Pflege von Vorgänger- und Nachfolgerprozessen als Link am Start- und Endpunkt. Aktuell müssen Nutzer im Collaboration Hub erst auf den Start- oder Endpunkt klicken und im Kontextmenü dann den entsprechenden Link auswählen. Für die Erkennbarkeit einer solchen verlinkten Prozessschnittstelle verwenden wir ein textuelles Overlay. Gewünscht wäre... more »

(@moniniya)

Collaboration Hub

Links zu einem Prozess im Portal

Leider ist es nicht möglich, einen Link zu verschicken, der direkt auf einen Prozess im Portal weiterleitet. Wenn das Collaboration Portal im SharePoint integriert ist, ändert sich der Link in der Adresszeile nicht. Wenn man sich einen Link aus den Eigenschaften der Seite rauskopiert, so kann der user diesen nicht öffnen, da er nicht über das AD authentifiziert wird. Die einzige Möglichkeit ist, den gewünschten Prozess... more »